Mrz
14
Sa
Lebende Antiquitaeten
Mrz 14 um 20:00 – 22:00

MUSIK-KABARETT

Lieder, Erotik, Heimat und Liebe mit Robert Schreiber & Band
Der Solinger Robert Schreiber gibt mit seiner Band ein Stelldichein im Theater Verlängertes
Wohnzimmer in Berlin. Im Gepäck hat er sein turbulent-buntes Musik-Kabarett.
Das Publikum wird dabei gebeten, Massenschlägereien und Spontanorgien in die Pause zu verlegen.
Liedermacher Robert Schreiber wirft einen Rückblick auf sein Leben. Immerhin ist er schon 23 Jahre
alt. Er berichtet von Drittländern wie Kamerun, Somalia und Wuppertal-Elberfeld, singt von der Liebe
seines Lebens und von seinem engen Bezug zu Lambrusco: Kopfschmerzen im 3-Liter-Tetra-Pack.
Man kann einen Abend mit feinen Tönen, dummen Sprüchen, Feingeist, Nonsens, Erotik, Rotwein,
Sehnsucht und guter Musik erwarten.
„Ob Schreiber nun am Klavier saß und sich zu seinen Songs selbst begleitete oder mit dem Mikro in
der Hand die Rolle des Entertainers übernahm – das Publikum klatschte, lachte und sang zeitweise
auch mit. Richard Collings am Bass und Florian Liermann am Keyboard unterstützten gekonnt das
entsprechende Thema.“ – SolingenMagazin, 08.04.2019
Keyboards – Florian Liermann
Bass – Richard Collings
(c) Text: Falk Hagen & Robert Schreiber
(c) Foto: Robert Schreiber

Registrieren

60 Tickets verbleibend.

10,00
8,00